Alle Artikel in Allgemein

S02E05 – Hornhauthobeln und Aerobic-Camping mit Barbie und Ken

Directly from the Urlaub: Die Episode S02E05 aus Freinsheim in der Pfalz und aus Obergoms in der Schweiz. Es geht um heiße Nächte im Elsass und in der Pfalz, wie geil Zermatt ist, Hornhauthobeln mit Barbie und Ken, goldene Flip Flops, Camping Alphubel, wie geil der Furka Pass ist, eine Bergziege namens Gundel Schaukeley und Fips Asmussen.



  • Mikrofonständer abgebrochen
  • Mad Max Campingplatz in Oberwald
  • Boon in der Pfalz und es ist heiß
  • Huck im Elsass
  • Es war so heiß
  • Huck war’s so heiß, dass er fast geheult hätte
  • Hucks Tipp: Wenn Deutsche einen Campingplatz schlecht bewerten, nichts wie hin
  • Täsch
  • Ein wunderbarer Campingplatz „Camping Alphubel“
  • Wie geil Zermatt ist
  • Wunderbares 6 Uhr-Aufstehen
  • Das Pärchen aus dem Aerobic Video von 1982
  • Menschen, die Sport und Yoga machen und sich 20 Minuten die Hornhaut hobeln
  • Aber: Yoga ist okay, nur nicht so.
  • Hornhauthobeln
  • Goldene Flip Flops
  • Die Betonkirche von Hérémence
  • Die Wand von Dixence
  • Wie geil Hérémence ist
  • Furka Pass
  • James Bond Straße
  • Hotel Belvédère
  • Die Bergziege Gundel Schaukeley
  • Corona in der Schweiz
  • Die Russen haben einen Impfstoff
  • Nachteil zwei Penisse
  • Fips Asmussen ist tot
  • Fips Asmussen
  • Dr. Kulreet Chaudhary
  • Huck trinkt den Stoffwechsel-Powertee
  • Huck testet Ayurveda
  • Huck muss mal Was machen
  • Außerhalb von Deutschland ist es einfach nett
  • Boons Lieblingsort: Freinsheim / Pfalz
  • Huck Lieblingsorte: Schweiz und Norwegen
  • Schweizer mögen keine Deutschen
  • Boons Lieblingssong: Julio Iglesias „La Mer Live“
  • Hucks Lieblingssoundtrack: Miles Davis „Ascenseur pour l’échafaud“
  • Wir grüßen Wolfgang Lünser und Andreas Stöckmann

S02E04 – Promi Big Brother, Leberkäse, Ayurveda und der esoterische Antichrist

Ja, was soll man sagen. Hervorragende Themenauswahl, klarer, einprägsamer Sendungstitel, tolle Episode. Diesmal wurde geklärt, was der Unterschied zwischen flussauf- und flussabwärts ist. Boon war beim Urologen und erzählt die beiden besten Witze der Gegenwart. Es wird ganz kurz über die Vorzüge von Ayurveda gesprochen und aber dann geht es nur noch um ein Thema: Promi Big Brother 2020. Erleben Sie zwei Spezialisten, die sich mit Promis auskennen, wie man es noch nicht erlebt hat und auch nicht erleben will. Man kann vorwegnehmen: Das war die beste Sendung aller Zeiten.



  • Froh in Wiesbaden zu wohnen
  • Jeden Tag dankbar sein
  • Boon sagt: „Schlimme Sache, das“
  • Begrüßung
  • Rhein
  • Boon behauptet, dass Huck flussaufwärts fährt, obwohl doch der Fluss flussabwärts fließt
  • Stress!
  • Wohin Huck in Urlaub fährt
  • Huck will gerne ins Wohnmobil ziehen
  • Solaranlage auf’m Dach
  • Boon und Huck machen einen Wohnmobil-Podcast
  • Boon und Huck machen einen Versicherungs-Podcast
  • Huck Listenfreak
  • Der Sonny Listen von der Waldstraße und der Excel Rose vom Sommerberg
  • Die Wohnmobil-Waschanlage in Ginsheim-Gustavsburg
  • Die 14 Unterhosen des Huck Haas
  • Der Ayurveda-Freak
  • Postkarten
  • Boon war beim Urologen
  • Die zwei schlechtesten Urologen-Witze der Welt
  • The vegetarian Butcher in Breda
  • Der Typ aus Bochum
  • Vegetarisches Essen
  • Fleisch ist nicht doof
  • Leberkäs ja oder nein
  • Anti-Corona-Demos
  • Promi Big Brother von Minute 36:20 bis 53:45
  • Dschungelcamp
  • Ross Anthony hat’s geschafft
  • Ayurveda
  • Der esoterische Antichrist
  • Ayurveda
  • Ennie & Fine sind nicht mehr in Holland
  • Babsi
  • Huck bei der DBV / die Neunzigerjahre
  • Berlinzeit
  • Wie sich Huck in Berlin gewaschen hat
  • Boon und Huck treffen sich in der Yorckstraße
  • Ein Podcast mit dem, das wäre das Allermeiste
  • Party im Ponyhof und der zerbrochen Stuhl
  • Boon übergießt Huck mit Wasser, damit er nicht austrocknet
  • „Baggy Trousers“ von Madness
  • Typen wie wir
  • Melodien der Natur
  • Nekrophilie rules

S02E03 – Kannibalismus auf M7 Konos

Heute: Wir sprechen über die ewigen Urlaubspläne des Dr. Huckonius, die 2. Welle, Alkohol mit Strohhalm trinken, Zungenwurst und den Pferdemetzger in der Goebenstraße, Kannibalismus hat ein gesellschaftliches Problem und Boon soll nochmal nachdenken. Weiter gehts mit die Frau von Mallorca-Jens, Arnold Schwarzenegger und nichtlineares Zeitempfinden. Außerdem: M7 Konos, eine Leiche in der Tüte, Anthony Yeboah und wie wertvoll Kaffeetassen für junge Menschen sind.



  • Die Schwestern des Boon
  • LOL und ROFL
  • Verstörender Blogeintrag von 1973-1990
  • Huck: Urlaub in Frankreich oder in Dänemark oder in Frankreich oder in Dänemark oder wir wissen es nicht wohin es geht.
  • Corona-Maßnahmen im Urlaub einhalten
  • Zweite Welle?
  • Boon: Schulunterricht des Sohnes geht weiter. Vielleicht.
  • Alkohol mit Strohhalm trinken knallt besser
  • Joghurttest abgesagt: Joghurts zu verlosen
  • Boon: Kuhmilch schmeckt scheiße
  • Haferschleim, Gelbwurst, Zungenwurst, Pferdefleisch-Frikadellen
  • Gelbwurst ist Gehirnwurst
  • Boon: Was?!?
  • Pferdefleisch-Metzger in der Goebenstraße
  • Kannibalismus damals und heute
  • Boon soll nochmal drüber nachdenken!
  • Die Telekom
  • Voice over IP ist toll
  • Telefonieren früher
  • web.de: Danni Büchner gibt einem Spanier ihre Telefonnummer
  • Die Frau von Mallorca-Jens
  • Arnold Schwarzenegger hat einen neuen Hund
  • Das Blog und nicht der Blog
  • Christina & Corinna sind sehr alt
  • Huck zwischen 1973 und 1990 und zwischen 2002 und 2020
  • Huck: Mein Leben ist seltsam
  • Boons Lieblingslied der Woche: Chris Rea „On The Beach“
  • Hucks Lieblingssoundtrack der Woche: aus dem Film „Sing Street“
  • Boon unfassbares Abenteuer bei der Heimfahrt aus dem Italienurlaub
  • Boons Lieblingsort: Ibiza
  • Hucks Lieblingsort: Die Treppe hinterm Wirtshaus (Nerostraße/Lehrstraße in Wiesbaden)
  • Hedonist neigen zu Entzündungen
  • „Who do you think I am“ / Boon trifft Pete Burns von Dead or Alive
  • Kannibalismus und Vögel
  • M7 Konos
  • Latscha
  • Die Leiche in der Tüte
  • Kannibalismus
  • Badesalz
  • Anthony Yeboah
  • Neue Kollektion von keine.vision auf huck.boutique
  • Keine Stofftaschen für Ennie & Fine

S02E02 – Blutkuchen & Urin

Zweite Sendung mit Huck & Boon. Geht gleich los, Boon hatte ein gutes Gefühl nach der nächsten Sendung und dann halt Hermes Houseband und Kirmestechno-Schwaben auf dem Hausboot im Elsass, wie (jetzt aber mal wirklich) geil sind Junggesellenabschiede, Blutkuchen und Urin. Dann die Frage: Wer strickt uns? Ein Aufruf. Der große Lebensmitteltest, die Legende vom Russischen Zupfkuchen, Eintracht Frankfurt und Arminia Bielefeld. Am Ende ist aber mal wieder alles scheisse.



  • Boon hatte ein gutes Gefühl danach
  • Grüße an Ennie & Fine
  • Luna & The Nits
  • huck.blog, huck.boutique, huck.one, wisper.rocks
  • Hermes Houseband
  • Songs der Woche (siehe Spotify-Playlist keine.vision)
  • Huck möchte nicht nochmal 14 Jahre alt sein
  • Huck im Elsass
  • Marina in Niderviller/Elsass
  • Schwaben auf dem Hausboot
  • Wie geil sind denn Junggesellenabschiede?
  • „Puff können wir eigentlich beschließen“
  • Streik der Amsterdamer Underground-Polizei
  • Boon bei der Bundeswehr
  • Blutkuchen und Urin
  • „How to sell drugs online (fast)“ auf Netflix
  • Wer strickt uns uns?
  • Der große Lebensmitteltest: Almighurt von Ehrmann „Käsekuchen mit Mandarine“ und „Russischer Zupfkuchen“
  • Französisches Wasser???
  • Russischer Zupfkuchen ist eine Erfindung der Werbung
  • Lieblingsort Huck: Katwijk aan Zee
  • Schweden, Frankreich, Dänemark, Frankreich oder auch nicht
  • Die Münze aus der Seehundrettungsstation in Norddeich
  • Lieblingsort Boon: Frankfurt am Main/Skyline
  • Eintracht Frankfurt
  • Kiki Arminia Bielefeld Fan <3
  • Doch nicht. : (
  • Podcast auch im Urlaub
  • Alles mal wieder scheisse

S02E01 – Die Fashion Victims vom Ballermann

Now – The Hucknboon Show. Es geht los. Nach sechs Jahren Tränen, Gewaltandrohung und Schmiergeldzahlungen in Trillionenhöhe, nun endlich: Der Podcast mit Huck und Boon. Und dann erstmal 450 Minuten nur Donald Trump, wie geil die Achtzigerjahre mal gewesen waren und wie man dann ins Versicherungswesen und in die Werbung abgedriftet ist. Erfahren Sie, dass es Leute gibt, die sich gar keine Gedanken machen und wie toll Lloret de Mar sein kann, wenn man noch keinen Körper hat. Außerdem: Lambruscokotzen in Wiesbaden, Halbwüchsige heute, Buffalo Boots, Kinderarbeit 1980 der Ford Escord des Brandy-B und Nächte in Dornenhecken.

Weiterlesen

S01E10 – The last dance with the incredible Quitzi Wienke

Auf Wiederhähnchen Quitzi Wienke. Du bist ein aufrechter Mensch und nimmst für die Menschheit den Kampf für die Gerechtigkeit auf. Schaffst jeden Tag ein Kleinod im kalten Affen Berlin-Mitte, behandelst Deine Mitarbeiter wie Sahneschnitten und ditt wird man Dir niemals verjessen. Eines Tages fahren wir mit dem Wohnmobil von Berlin zum Lago di Calaita. Oder halt bis nach Japan. Bis dahin, halt die Ohren steif und mach es so, wie Du es immer gemacht hast und das war und ist von ziemlicher Wunderbarhaftigkeit geprägt. Tschö mit ö.

Weiterlesen

S01E09 – Boogie Woogie mit Frau Ficker

Diesmal

Es ist Corona und bitte nehmt das ernst. Aber es ist auch keine.vision (bitte nehmt das ernst) und von In Latscha-Tüten kotzen, mit dem Saporoshez nach Ungarn, VW.Käfer Baujahr 1967 als Wohnmobil, Crispy Chili Oil, wie geil Erdbeeren sind, wie geil Cloud-Systeme eventuell sind über Schweden-Urlaub im Wohnmobil, Brot aus Hamburg, das kaputte iPad von Huck (Drama), Boogie Woogie, der Wunderbarhaftigkeit von Daryl Davis, Halsweh, Kanazawa und dem HSV ist alles drin, was man sich nur wünschen kann.

Weiterlesen

S01E08 – Sardellenpanik mit Mario Götze

Diesmal

Wir lassen uns nicht vom google.doc versklaven. Und nun sprachen wir über Twitter und wie das mal toll war. Huck verunglimpft seine analogen Bekanntschaften und es wird die Frage erörtert ob man mit dem Wohnmobil zwei Wochen durch Deutschland fahren kann ohne sich mit Corona anzustecken. Außerdem: Sardellen, Mario Götze, Apple, 100 Millionen Euro. Und schließlich schreibt Huck eine Mail an seine Buchhalterin Andrea. DAS IST ALLES TOTAL VERRÜCKT! SCHALTEN SIE SOFORT EIN!

Weiterlesen

S01E07 – Brot, Carl Barks und LSD

Diesmal

Die 6. Ausgabe. Wir sind auf der Suche nach der Sinnlosigkeit um sie zu besiegen und zwar in dem wir nun nur noch über Comics, Corona und Crispy Chili Oil sprechen. Und das nun für immer und ewig. Also sprachen wir über „Unschlagbar – 1. Gerechtigkeit und frisches Gemüse“ von Pascal Jousselin. Und über Carl Barks und die Comicbuchserie „Ich Donald Duck“ und darüber wie rührend Don Rosa ist. Und dann aber auch wieder über unsere aktuelle Corona-Situation und da über Kieztische und Büroauflösungen und wie es mal alles anders werden müsste, jetzt wo man die Möglichkeiten deutlich vor Augen sieht. Und wir sind sicher: Wir schaffen das!

Weiterlesen

S01E06 – Corona, Comics, Crispy Chili Oil

Diesmal

Die 6. Ausgabe. Wir sind auf der Suche nach der Sinnlosigkeit um sie zu besiegen und zwar in dem wir nun nur noch über Comics, Corona und Crispy Chili Oil sprechen. Und das nun für immer und ewig. Also sprachen wir über „Unschlagbar – 1. Gerechtigkeit und frisches Gemüse“ von Pascal Jousselin. Und über Carl Barks und die Comicbuchserie „Ich Donald Duck“ und darüber wie rührend Don Rosa ist. Und so. Und dann aber auch über unsere aktuelle Corona-Situation und da über Tische und Büroauflösungen und wie es mal alles anders werden müsste.

Weiterlesen